Aktionen, Jahr des Taschenbuchs

Das Jahr des Taschenbuchs #jdtb16 – Mai 2016

Gerade noch rechtzeitig hier noch mein Mai-Beitrag zur Aktion von Kielfelder und Die Liebe zu  den Büchern:

János Székely: Verlockung

Inhaltsbeschreibung von der Internetseite des Diogenes-Verlages:

Der Welterfolg des ungarischen Autors und das Lieblingsbuch vieler begeisterter Leser und Buchhändler neu aufgelegt. Die Geschichte des Bauernjungen Béla, der als Liftboy in einem Budapester Grandhotel eine vom nahen Untergang gezeichnete Welt kennenlernt, ist ein ebenso düsteres wie schillerndes Tableau des Ungarn der Zwischenkriegszeit.

Mehr zum Inhalt:

Ungarn zwischen den Weltkriegen. Gerade ist Béla seiner Kindheit auf dem Dorf entronnen, wo er auf Stroh schlafen und für sein Essen arbeiten musste. Nun, mit vierzehn, zieht er zu seiner jungen, lebenshungrigen Mutter nach Budapest. Sein Entschluss ist gefasst: Er will die Armut hinter sich lassen und sie erobern, diese märchenhafte, andere Welt, die er nun als Liftboy in einem Grandhotel kennenlernt. Als eines Nachts die geheimnisvolle Gattin Seiner Exzellenz nach ihm klingelt, glaubt Béla seine Stunde gekommen.

Warum ich dieses Buch ausgewählt habe:

Dieses Buch hört sich nach einem richtig schönen Schmöker „zum drin Versinken“ an. Seit Elke Heidenreich es damals in ihrer Sendung Lesen! vorgestellt hat stand es auf meiner Wunschliste. Leider wurde es in den letzten Jahren nicht mehr aufgelegt. Daher war meine Freude groß, als ich es beim Sichten der diogenes-Verlagsvorschau wieder entdeckt habe. Ich hoffe, dass ich bald Zeit und Muße für die Lektüre habe. Bestärkt wurde ich in meinem Entschluss von der schönen Rezension von Die Buchloggerin. Danke dafür.

Kennt ihr das Buch? Lasst mir gerne euren Kommentar da.

 

Szekely VerlockungJános Székely: Verlockung, Diogenes-Verlag , Übersetzer: Ita Szent-Iványi,  Taschenbuch, erschienen Mai 2016, 992 Seiten, ISBN 978-3-257-24363-5, EUR (D) 14.00 / (A) 14.40,

Pressestimmen: Der Spiegel, Artikel vom 13.06.2005

FAZ, Artikel vom 23.07.2005

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Friederike 30. Mai 2016 at 21:32

    Das freut mich aber, dass Du dieses Buch liest :):
    Ich freue mich auf Deinen Bericht,
    viele Grüße,
    Friederike

    • Reply Thomas 30. Mai 2016 at 21:53

      Hallo Friederike,
      hoffe, ich komme bald dazu. Hier warten noch einige Wälzer, ich bin für acht Wochen Sommerurlaub ;-))
      Liebe Grüße
      Thomas

    Leave a Reply